«Von Hunger getrieben, reagieren Menschen mit Gewalt»

Interview: Für die Bevölkerung in Kenia ist der Ausbruch des Coronavirus eine Katastrophe. Um die Auswirkungen der Krise abzufedern, braucht es auch unsere Solidarität.

Artikel "Alice Nägele: Von Hunger getrieben reagieren Menschen mit Gewalt", im Liechtensteiner Volksblatt, 30. April 2020

Alice Nägele engagiert sich als Mitglied in der Koordinationsgruppe des Netzwerks für Entwicklungszusammenarbeit und ist Vorstandsmitglied des "Tellerrand - Verein für solidarisches Handeln" und "Pamoja for Transformation - Kenia". Beide Organisationen sind Netzwerkmitglieder.

Netzwerk für Entwicklungszusammenarbeit in Liechtenstein  |  info@entwicklungszusammenarbeit.li  |  www.entwicklungszusammenarbeit.li

© 2020 Netzwerk für Entwicklungszusammenarbeit in Liechtenstein   

Impressum  |  Rechtliches  |  Datenschutz