Ziel und Zweck der Organisation:

Anschaffung von Hilfsgeräten für Behinderte, vor allem Kindern und Jugendlichen. Ermöglichung für den Schulbesuch von Kindern und Jugendlichen.

 

Gründungsjahr / Aktiv seit: Januar 2017

 

Vorstand und Mitarbeitende:

5 Mitglieder. Präsidentin Charly Elvira Cordoba M. Verschiedene freiwillige Helfer

 

Projektorte und -aktivitäten:

Kolumbien, Departament Chocó, Städte Istmina und Quibdó

 

Art der Organisation: Fundación (Stiftung) Vorerst Finanzierung durch Spenden. Endziel Errichtung einer Heimstätte für behinderte Kinder.

 

Angebot von Praktikumsplätzen: nein

 

Spendeneinnahmen 2017: CHF 4000.--

 

Ausgaben 2017: CHF 4000.--

 

Kontakt: Herbert Brunhart herbert.brunhart@hotmail.com

 

www.fundacionchocoposible.org

Facebook: Fundación Chocó posible

Fundación Chocó posible

  •  

Netzwerk für Entwicklungszusammenarbeit in Liechtenstein  |  info@entwicklungszusammenarbeit.li  |  www.entwicklungszusammenarbeit.li

© 2019 Netzwerk für Entwicklungszusammenarbeit in Liechtenstein   

Impressum  |  Rechtliches  |  Datenschutz