Please reload

Aktuelle Posts

Global Happiness Ausstellung im Landesmuseum

 

Das Netzwerk für Entwicklungszusammenarbeit, freut sich, als Partnerin bei der Ausstellung "Global Happiness " mitzuwirken.

 

Corona-Update: Neue Ausstellungsdaten 15. Mai 2020 - 28. Februar 2021

 

Führungen und Rahmenveranstaltungen sind bis auf weiteres nicht möglich, doch können Sie die Ausstellungen unter Einhaltung der Covid-19 Sicherheitsbestimmungen des LLM ab 15. Mai während der Öffnungszeiten des Museums jederzeit individuell besuchen und sich auf die Spurensuche nach Ihrem persönlichen Glück machen. Gerne halten wir Sie über aktuelle Termine und weitere Informationen zum begleitenden Veranstaltungsprogramm auf der Homepage des LED, unter www.globalhappiness.ch/events sowie www.landesmuseum.li  auf dem laufenden. Denn aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Jene Veranstaltungen, die Covid-19 bedingt bisher nicht stattfinden konnten, werden falls möglich zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. 

 

 

Über die Ausstellung

 

Die Ausstellung «GLOBAL HAPPINESS» von Helvetas im Liechtensteinischen Landesmuseum handelt von einer glücklichen, nachhaltigen Welt und nimmt die Frage auf, wie alle Menschen auf der Erde zufrieden und innerhalb der Ressourcen des Planeten leben können.

Das Glücksstreben ist eine alte, weltweite Sehnsucht des Menschen. Gerade heute im Rahmen der Auseinandersetzungen um die Zukunft unserer Erde und der Ver- abschiedung der UNO-Ziele für eine nachhaltige Entwicklung stellt sich die Frage erneut: Wie könnte nachhaltiges Glück aussehen?

Besuchende testen in der Ausstellung ihr Glücksniveau, besichtigen die Wohnung einer jungen Minimalistin, wandern durch ein visionäres Quartier in Santiago de Chile und begegnen dem Bruttonationalglück in Bhutan. Eine spannende und spielerische Ausstellung zu einem Thema, das uns alle bewegt!

 

Partner

 

Die Ausstellung wird von Helvetas in Kooperation mit dem Liechtensteinischen Entwicklungsdienst LED und dem Liechtensteinischen Landesmuseum organisiert. Weitere Partner sind das Netzwerk für Entwicklungszusammenarbeit sowie das Amt für Auswärtige Angelegenheiten und die Vereinigung liechtensteinischer gemeinnütziger Stiftungen und Trusts

 

Medienberichte

 

Artikel "Was es braucht zum Glück", Liechtensteiner Volksblatt, 15. Mai 2020

 

Artikel "Das Glück multimedial und interaktiv entdecken", Liechtensteiner Vaterland, 15. Mai 2020

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Please reload

Tags
Please reload

Archive

Netzwerk für Entwicklungszusammenarbeit in Liechtenstein  |  info@entwicklungszusammenarbeit.li  |  www.entwicklungszusammenarbeit.li

© 2020 Netzwerk für Entwicklungszusammenarbeit in Liechtenstein   

Impressum  |  Rechtliches  |  Datenschutz