EINLADUNG ZUR MATINEE

Internationale Entwicklungsarbeit – Sisyphusarbeit oder echte Veränderung?

Sonntag, 4. März 2018

09.30 – 10-45 Uhr Vortrag und Austausch (ab 09.00 Uhr ist das Café geöffnet)

Referent: Melchior Lengsfeld, Geschäftsleiter von Helvetas Swiss Intercooperation

Ort: Haus Maria De Mattias, Kloster St. Elisabeth, Schaan

Melchior Lengsfeld wird folgende Fragen anhand konkreter Beispiele aus der internationalen Zusammenarbeit veranschaulichen: Was meinen wir genau, wenn wir von „Entwicklung“ oder gar „nachhaltiger Entwicklung“ sprechen? Nützt Entwicklungsarbeit überhaupt und wenn ja, wem? Was genau ist so komplex in der internationalen Zusammenarbeit? Welche Partnerschaften sind wirklich effizient und wie bauen wir sie auf?

Netzwerk für Entwicklungszusammenarbeit in Liechtenstein  |  info@entwicklungszusammenarbeit.li  |  www.entwicklungszusammenarbeit.li

© 2020 Netzwerk für Entwicklungszusammenarbeit in Liechtenstein   

Impressum  |  Rechtliches  |  Datenschutz