Los Solidarios de Liechtenstein

Ziel und Zweck der Organisation

Wir wollen Kinder und Familien in Lateinamerika, die von extremer Armut betroffen sind, vor allem im Bereich Bildung unterstützen um ihnen eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

 

Gründungsjahr / Aktiv seit: 2016

 

Vorstand und Mitarbeitende:

Präsidium: Linus Schädler und Markus Lampert

Kassier: Christof Mähr

Schriftführung und Lektorat: Christian Schädler und Damian Becker

Projektkoordination und Beisitz: Benjamin Dürr, Martin Marxer und Marc Büchel

Wir haben ausserdem Mitarbeiter bzw. sehr engagierte Partnerorganisationen vor Ort.

 

Projektorte und -aktivitäten

 

Hauptprojekt: Unterstützung der Kindertagesstätte „Cuna Jardin APROBIF“ in Arequipa, im Süden Perus. Dort erhalten täglich rund 120 Kinder aus ärmsten Verhältnissen eine ganztägige kindgerechte Betreuung sowie Verpflegung und medizinische Versorgung. Die Cuna Jardin APROBIF leistet auch Aufklärungs- und Präventionsarbeit zum Thema häusliche Gewalt und Diskriminierung.

 

Kleine Projekte in ganz Peru sowie im Amazonas, Venezuela: Geschenke verteilen vor Weihnachten, Hilfsgüterlieferungen an Dörfer die von der Zivilisation abgeschlagen sind sowie das Verteilen von Schultaschen und Schreibmaterial zum Schulstart.

 

Art der Organisation 

100% aller Spendengelder fliessen in Projekte. Der Verein generiert neben Spendengelder auch Einnahmen mit der Organisation von Veranstaltungen, einem Stand am Staatsfeiertag sowie Alpwerktagen. So können wir für allfällige administrative Kosten selber aufkommen.

 

Angebot von Praktikumsplätzen: Nein, aber in für die Zukunft geplant.

 

 

Kontakt

Linus Schädler

+41 78 801 13 35 / schaedler.linus@hotmail.com

 

Konto (VP Bank)

Verein Los Solidarios de Liechtenstein

Farabodastrasse 27

9497 Triesenberg

IBAN: LI51 0880 5504 0257 9000 2

 

Homepage: www.solidarios.li

Instagram: solidarios_fl

Facebook: Los Solidarios de Liechtenstein

 

Los Solidarios de Liechtenstein

  • Bild 1: Vorstandsmitglieder Marc und Mäcky besuchen die Kindertagesstätte in Arequipa, Peru.

    Bild 2: Mittagsschläfchen in der Kindertagesstätte in Arequipa, Peru

    Bild 3: Znünipause in Arequipa: Die Kinder verbringen ihre Tage in der Kita mit gut organisierten Strukturen und fürsorglicher Betreuung.

    Bild 4: Neue Schultaschen für bedürftige Kinder in Huancavelica, Peru.

    Bild 5: Zu Coronazeiten gilt Betreuung aus der Distanz. Ein Mädchen zeigt ihre Kreativität mit Bastelarbeiten.

    Bild 6: Solidarios-Mitglieder vor dem Stand am Staatsfeiertag.